VITA SCHAUSPIEL - THEATER :

 

Ab Dez 2021 | Theater Syke - Stadthalle Verden - Kulturzentrum Lagerhaus Bremen - Theater Putbus:

Prillan in PETTERSSON, FINDUS UND DER HAHN von Sven Nordqvist

Regie: Silke Bollhorst

https://www.youtube.com/watch?v=OFNwm09rzpw                                                                                         

*eine Produktion des Bremer Tourneetheaters in Kooperation mit der Stadt Syke ab 2021

 

Ab 2019 | Schnürschuhtheater Bremen

Mutter & Agnieszka in DER TRAFIKANT von Robert Seethaler

Regie: Mathias Hilbig

 

Ab Aug 2020 | Theater Putbus / Piesberger Gesellschaftshaus Osnabrück / Golden City Bremen / Kulturzentrum Lagerhaus Bremen / Kultursommer SommerSummarum /

Namenlose Rothaarige in AN DER CORONA- BAR - Satirische Musik-Theater-Revue

* eine Produktion des Bremer Tourneetheaters

 

Ab Aug 2021 | Licht-Luft-Bad Bremen/ Syker Vorwerk – Museum für zeitgenössische Kunst / Museumsanlage Osterholz-Scharmbeck

Musikalisches Opening und Inszenierung CATS ON FIRE - Frauen-Openair-Theaterstücks über die weltverändernde Kraft unserer Weiblichkeit https://www.bremer-tourneetheater.de/cats-on-fire

* eine Produktion des Bremer Tourneetheaters

 

Ab 2020 | Museumsanlage Osterholz-Scharmbeck- / Theatergarten Bremen / Bürgerzentrum Huchting

Dodo & Mme.Zázá in (K)EINE VOGELHOCHZEIT- Musik- Theaterstück für Kinder von Erwing Rau und Sissi Zängerle zum Thema Umwelt- und Tierschutz https://www.youtube.com/watch?v=k31cCoqdv_Q&t=1s

*eine Produktion des Bremer Tourneetheaters in Koproduktion mit dem Norddeutschen Vogelmuseum

 

Ab 2016 | Stadttheater Cuxhaven / Festsaal Peine / Theater Putbus / Kulturzentrum Lagerhaus Bremen / Kleiner Bühnenboden Münster / Theater Kastanie Martfeld / Theatertage Emsdetten

LichtLuftBad Bremen

Amy in MEINE SONNE IST SCHWARZ Amy-Winehouse-Hommage / Gesang, Schauspiel, Text: Sissi Zängerle / Musikalische Begleitung: Erwing Rau / Regie: Nomena Struß

*eine Produktion des Kulturzentrum Lagerhaus Bremen

 

Ab 2014 | Stadttheater Cuxhaven / Kulturforum Bad Nenndorf Bremer / Berufskolleg Schloß Neuhaus Paderborn & div. Stadttheater & Stadthallen in D, Au, Ch

Frau Wrage in TOP DOGS von Urs Widmer

Regie: Ullrich Matthaeus

*eine Produktion des Bremer Tourneetheaters

 

Ab 2018 | Stadthalle Borken / Theater Putbus / Theater Syke / Stadthalle Verden/ Kulturzentrum Lagerhaus Bremen

Frau Rotkohl in EIN SAMS ZU VIEL

Regie: Silke Bollhorst & Sissi Zängerle / Musikalische Leitung: Erwing Rau

https://www.youtube.com/watch?v=CxVRj8cEmrE

*eine Produktion des Bremer Tourneetheaters in Koproduktion mit der Stadt Syke

 

2020-2021 | Musiktheater Lupe im Katharinenviertel Osnabrück

Else in FARBWECHSEL – Openair-Musik-Theaterstück über die wilden 20er

Regie: Katrin Orth / Musikalische Leitung: Ralf Siebenand https://www.youtube.com/results?sp=mAEB&search_query=musiktheater+lupe+farbwechsel

 

Ab 2019 | Theater Putbus / Theater Syke / Stadthalle Verden / Kulturzentrum Lagerhaus Bremen

Lina in MICHEL IN DER SUPPENSCHÜSSEL

Regie: Erwing Rau https://www.youtube.com/watch?v=2y8sbZFfBu8

*eine Produktion des Bremer Tourneetheaters in Koproduktion mit der Stadt Syke

 

2020-2021 | Piesberger Gesellschaftshaus Osnabrück

Traudel & Lisbeth in NAHTZEIT - Multimediales Theaterstück basierend auf Zeitzeugenberichten

Regie: Katrin Orth / Videoinstallationen: Theo van Delft

 

2012- 2019 | LichtLuftBad Bremen

Hexentheater zur Walpurgisnacht

Text, Performance und Gesang THE WITCH-BITCHES

 

Ab 2019 | Kulturzentrum Schlachthof

Jule in DREI TAGE IM MÄRZ - Dokumentarisches Theaterstück mit Musik über die Deportation von dreihundert Sinti und Roma vom Bremer Schlachthof im März 1943

Text & Regie: Ralf Lorenzen. Mit Rolf Becker, Romano Hanstein, dem wundervollen Dardo-Bahlke-Orchester und Schüler*innen der Oberschule Finndorf

 

Ab 2018 | Stadttheater Cuxhaven / Kulturelle Vereinigung Schmallellenberg / Kulturbund Eutin / Theater Kastanie Martfeld / Schwankhalle Bremen / Kulturzentrum Lagerhaus Bremen

Christin in BENEFIZ- JEDER RETTET EINEN AFRIKANER - Schauspielsatire von Ingrid Lausund

Regie: Barbara Begerow

*eine Produktion des Bremer Tourneetheaters in Kooperation mit dem Kulturzentrum Lagerhaus Bremen

 

Ab Mai 2018: Übernahme der Theaterleitung des BREMER TOURNEETHEATERS gemeinsam mit Silke Bollhorst   www.bremer-tourneetheater.de

 

2018-20 | Bremer Kriminaltheater / BKT open air im Rahmen des Mordssommer
Mme. Berton in DIE FALLE von Robert Thomas

Regie: Ralf Knapp & Perdita Krämer

 

2017-2019 | Theater Metronom

Ragna in BLACKOUT – Sci-Fi-Thriller zu den Schattenseiten unseres Technologie-Zeitalters

Regie: Andreas Göhrt/ Musikalische Leitung: Jan Fritsch

 

2015-2018 | Bremer Tourneetheater in div. Stadttheatern & Stadthallen in D, Au, Ch

Ute in EIN TÖDLICHES WOCHENENDE von Klaus-Peter Wolf

Regie: Ullrich Matthaeus 

 

 2013-2018 | Bremer Kriminaltheater

 Astrid u.a. in DÄNISCHE DELIKATESSEN nach dem gleichnamigen Film von A.T. Jenssen

 Regie: Ralf Knapp & Perdita Krämer

 

2016 -2017 | Bremer Kriminaltheater

Poopay in DOPPELTÜREN von Alan Ayckbourn

Regie: Ralf Knapp

 

2016 Mai/Juni | Piesberger Gesellschaftshaus Osnabrück

Rita Hausmann in GARDEROBE 45 - Ortsbespielung zum letzten Jahr des 2.Weltkrieges mit Schauspiel, Videoinstallationen, Live-Musik und Tanztheater
Regie: Katrin Orth / Videoinstallationen: Theo van Delft

 

2014-2016 | Ateliertheater Köln | Kulturzentrum Lagerhaus Bremen|

Kleiner Bühnenboden Münster

Comedy-Show RESPEKTLOS ALTERN MIT DEN GoOLD-GUYS - Von und mit Ingmar Skrinjar & Bernd Sondergeld & Sissi Zängerle

                                                                                                                                              

2015-2018 | Bremer Kriminaltheater                                                                                       

Elaine Harper in ARSEN UND SPITZENHÄUBCHEN von Joseph Kesselring
Regie: Ralf Knapp& Perdita Krämer

 

2015 Juni | Bremer Kriminaltheater

Dr. Sophia Dorn in DER SEELENBRECHER von Sebastian Fitzek

Regie: Perdita Krämer

 

2014-15 | Schnürschuhtheater Bremen
Frau Seidel in BLAUER ALS SONST - Jugendstück des Jungen Schauspielhaus Zürich
Regie: Kurt Wobbe

 

2014 | Kulturzentrum Lagerhaus Bremen
Die bezaubernde Sissi und div. andere Rollen in DIE ULTRA – ULTRA – SHOW
Erste Bremer Theatersoap und anarchische Glamour-Show von und mit Jo Granada & Heaven von den ANGEFAHRENEN SCHULKINDERN & Sissi Zängerle, mit vielen Gästen 

 

2014 | Horner Kirche Bremen

LAMPEDUSA 3.OKTOBER 2013 - Szenische Lesung mit Musik - Ev. Bildungswerk und Bremer Informationszentrum für Menschenrechte und Entwicklung

Regie: Witha Winter von Gregory

 

2014 | Schaulust Bremen

Comedy-Act als bezaubernde Sissi - Salon Puschel

 

2013 | Piesberger Gesellschaftshaus Osnabrück
Firmenchefin Antonia Pfitz in STEINWALZER - Ortsbespielung zum Thema Zwangsarbeit mit Schauspiel, Videoinstallationen, Live-Musik und Tanztheater
Regie: Katrin Orth / Videoinstallationen: Theo van Delft

2013  | Schnürschuhtheater Bremen
Katja Schuurman in DAS INTERVIEW - Theaterthriller nach dem Film von Theo van Gogh
Regie: Kurt Wobbe

2013  | Schaulust Bremen
Comedy-Act ABSOLUT FABELHAFT von und mit Nomena Struß & Sissi Zängerle

 
2012 | WUNDERBAR- FESTIVAL im LiLuBa Bremen
Putzi Fühler in IGNORANZ - Theater Schwahnsinn Berlin
Regie: Georg Bütow

2012 | Lagerhalle Osnabrück u.a.

GUTE MENSCHEN IN EINER SCHÖNEN WELT - Szenische Lesung mit den Angefahrenen Schulkindern

2012 | BERGFEST Osnabrück, Piesberger Gesellschaftshaus
Performance als Veronique Fantastique

Ab 2012  | Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück
MEIN KÖRPER GEHÖRT MIR - Kindertheaterprogramm gegen sexuellen Missbrauch an Grundschulen in und um Bremen
Regie: Anna Pallas und Reinhard Gesse

2011-2015| Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück
Tourneetheater in Niedersachsen/ NRW/ Schleswig-Holstein
Alex in EIN TRITT INS GLÜCK von Jens Pallas - Jugendtheaterstück gegen sexuelle Übergriffe unter Jugendlichen
Regie: Reinhard Gesse und Liane Kirchhoff

2011 | Schaulust Bremen - Eröffnung

Elfenofficer Captain Holly Short mit Texten von Daniil Charms und David Bowie

2010 Nov - Dez | Schnürschuhtheater Bremen
Sabrina u.a. weiblichen Rollen in FLIMMER - BILLY
von Thomas Ahrens, Grips-Theaterstück für Kinder
Regie: Kurt Wobbe
 

2010-2019  | Dinner Act Theater Osnabrück

Diverse weibliche Haupt- und Nebenrollen in KNIGGE- DINNER ORGINELL,

KRIMI À LA CARTE & DINNER KRIMINELL von André Marx
Regie & Theaterleitung: Tine Schoch

2010 - 2011 | Schnürschuhtheater Bremen/ Domino–Theaterfestival Göttingen
Mutter in DER JUNGE, DER UNSICHTBAR WURDE - Jugendstück über Gewalt von Michael Ramlose
Regie: Matthias Hilbig

2009 - 2010 | Schnürschuhtheater Bremen/ Domino–Theaterfestival Göttingen
Petra Kowalski in CREEPS von Lutz Hübner
Regie: Kurt Wobbe

2009 - 2010 | Packhaustheater Bremen/ Stadthalle Ritterhude
Petra Zech-Kralic in VIER NACH VIERZIG - Komödie von Fritz Schindlecker
Regie: Ralf Knapp / Musikalische Leitung: Hans Christian Klüver

2009 | Schnürschuhtheater Bremen
Frau Schneider in BELLA,BOSS UND BULLI von Volker Ludwig - Ein Stück über Erpressung für Kinder mit viel Musik
Regie: Kurt Wobbe / Musikalische Leitung: Matthias Hilbig und Pascal Malkowa

2008 - 2009 | Packhaustheater Bremen/ Komödie Kassel
SEKRETÄRINNEN - Schlager-Revue von Franz Wittenbrink
Regie: Knut Schakinnis und Gabriele Strompowski / Musikalische Leitung: Manuel Weber

2009 | Theaterschiff Bremen
Lieder-Revue ICH LIEB' DICH SO WIE ICH BIN
Regie: Knut Schakinnis / Musikalische Leitung: Sascha Sokolov

2006 - 2008 | Brandenburger Theater/ Alte Feuerwache, Berlin/ Theater Charlottchen, Berlin/ SOS- Kinderdorf, Berlin/ Theater Brandenburg/ Kinderhorte, Krankenhausstationen für krebskranke Kinder
Pinguin in DER DICKSTE PINGUIN VOM POL - Musikalisches Solostück für Kinder von Ulrich Hub
Regie: Anja Kaul / Choreographie: Katharina Petersen & Morris Perry

2008 | Tempodrom, Berlin
Moderation BUDDHISTISCHER FRIEDENSKONGRESS mit 3500 Teilnehmern

2007 - 2008 | Brandenburger Theater/ Kleistforum, Frankfurt a.d. Oder
Mieke Piff in DER GROSSE SCHWOOF - Zille-Musical mit den Brandenburger Symphonikern
Regie: Peter Fabers / Choreographie: Siegrun Kressmannn / Musikalische Leitung: GMD Michael Helmrath

2005 - 2008 | Brandenburger Theater/ Theaterbar, Berlin/ Theater Varia Vineta, Berlin/ Junctionbar, Berlin / Neues Deutschland-Pressehaus, Berlin
Sissi in DIE KUNSTSEIDENE SISSI-EIN LEBEN WIE CHAMPAGNER
Szenischer Konzertabend mit dem Pianisten Hanno Körber

2007 | Ballhaus Ost, Berlin
Rotkäppchen in DON'T FUCK WITH THE SUPERCHICKS (UA)
Text und Regie: Anja Behrens / Dramaturgie: H.-C. Post

2006 - 2007 | Ballhaus Ost, Berlin/ Kleistforum Frankfurt a.d. Oder/ Theater Zerbrochene Fenster, Berlin/ Sprechwerk, Hamburg
Rotkäppchen in BIENE MAJA UND DIE FOLGEN DES FASCHISMUS (UA)
Text und Regie: Anja Behrens / Dramaturgie: Lisa Günther

2005 - 2006 | Teldex-Studio, Berlin/ Europäisches Theaterinstitut, Berlin/ Performance- Night Junctionbar, Berlin
Margarita in DIE MARGARITEN (UA) - Solostück für eine junge Frau

Text und Regie: Karl Koch

2005 | Weiße Rose, Berlin/ Krankenhausstationen für krebskranke Kinder
Fatima Fadenkreuz die Spinne in TRANQUILLA TRAMPELTREU - Kindermusical frei nach der Geschichte von Michael Ende
Regie: Eva Schönherr / Choreographie: Darren Perkins / Musik. Leitung: Una Gonschorr

2004 - 2005 | Neuropolis- Festival Berlin/ Hebbeltheater, Berlin/ Theater Zerbrochene Fenster, Berlin/ Internationales Theaterfestival in Lublin, Polen
Hexe und Sängerin in YWONNA frei nach „Yvonne, die Burgunderprinzessin“ von W. Gombrowicz / Deutsch-Polnisches Ensemble GRUPPE OTRAJEKT
Regie: Detlev Seitz / Musikalische Leitung: A. Rutkowska

2003 | Kulturzentrum 11, Berlin/ Vildskud-Theater, Kopenhagen/ Polar-TV, Berlin
Ismene in ANTIGONE von Sophokles - DIE LABDAKIDEN Berlin

Regie: Jan Lemke / Choreographie: Julia Reinartz

2000 | The Depthford Albany, London
Kind und Sängerin in SPIRIT CONNECTED
C.A.T., New York, Regie: Helen White

1999 - 2000 | THEATERFESTIVAL in der Pumpe, Berlin/ Atrium, Berlin/ Greenwich Theatre, London/ Theater unterm Dach, Berlin/ Theater Tiyatrom/ Theater Forum Kreuzberg, Berlin/ THEATERTREFFEN DER JUGEND, Berlin/ INTERNATIONALES THEATERFESTIVAL der Agora, St. Vith, Belgien
Herzogin in ROBERT DER TEUFEL nach Gustav Schwab
THE WILD BUNCH Berlin
Regie: Ilka-Cordula Felcht

***************************************************************************

VITA SCHAUSPIEL - FILM :

2022 | Extra 3: Die Putin-Fort-Klinik

Regie: Freddy Radeke

Rolle: Kassiererin

 

2021 | Tatort Bremen „Und immer gewinnt die Nacht“

Regie: Oliver Hirschbiegel

Rolle: Politikerin

2020 | Extra 3: Wir waren Helden

Regie: Freddy Radeke

Rolle: Kassiererin

2019| Razzmatazz Dark Comedy

Regie: Cedar D.Wolf

Rolle: Patrona

 

2019 | Extra 3: Was hat uns die Demokratie gebracht?

Regie: Freddy Radeke, Jakob Leube

Rolle: Saunagängerin

 

2019 | The bitter taste Mystery Thriller

Regie: Guido Tölke

Rolle: Enya

 

2019 | Extra 3: Zeitreise der Frauenrechte

Regie: Freddy Radeke, Jakob Leube

Rolle: Verrückte Professorin

 

2015 | Tatort Bremen „Der hundertste Affe“

Regie: Florian Baxmeyer

Rolle: Mutter

2014 | Spanish nights- Bösartige Avantgarde-Sitcom
Regie: Prinz Bütow
Rolle: Putzi Fühler (Hauptrolle)

2014 | K>1 Kurzfilm
Regie: Cedar D. Wolf
Rolle: Frau (Hauptrolle)

2014 | Minus x Minus
Teaser für Bremer Sitcom
Regie: Cedar D.Wolf
Rolle: Susa (Hauptcast)

2013 | Diebe sind im Haus
Musikvideo Jopaband
Regie: Roman Partikewitsch

Rolle: Türsteherin (Hauptrolle)

2013 | Change is good
Werbung
Regie: Andrew English
Rolle: Lady Durex (Hauptrolle)

2012 | Blame it on Yoko Ono
Englische Sitcom
Regie: Cedar Wolf
Rolle: Lucille (Hauptrolle)

2012 | Gabi und Gerd
Pilotfilm für Serie
Regie: Stefan Malschowsky
Rolle: Clara (Hauptcast)

2009 | Eigenheim
Imagefilm für die Bremer Sparkasse, Regie: Daniel Flügger
Rolle: schwangere Ehefrau